Bioresonanz

 

Home
Nach oben
Bioresonanz
 

Bioresonanz hat als Ziel, Frequenzbereiche (elektronische Bioresonanz) bzw. Informatorik (orgonomische bzw. radionische Bioresonanz), die zu Fehlfunktionen im Organismus führen, aufzuspüren und in Balance zu bringen. Dazu sind teilweise sehr aufwendige Gerätschaften nötig.

Das Resonanzprinzip spielt hier die Rolle des "Entdeckers" und "Reparateurs". Es wird nicht mit "Fremdinformation" behandelt, sondern mit körpereigener, die - je nach Bedarf - "gedreht", verstärkt, abgeschwächt oder sonstig bearbeitet wird.